Ehe für alle: Referendum erfolgreich, es kommt zur Volksabstimmung

Das Parlament hat am 18. Dezember 2020 die Ehe für alle angenommen.

23 Personen aus den Parteien EDU und SVP, darunter viele Nationalräte, gründeten darauf ein Referendumskomitee. Am Montag, 12. April 2021, reichten Sie die gesammelten Unterschriften bei der Bundeskanzlei ein. Sie bestätigte inzwischen, dass 50’000 Personen das Referendum unterschrieben haben. So werden wir im September oder November 2021 darüber abstimmen. Eindrücklich, dass die Operation Libero innert kürzester Zeit über 107’000 Unterschriften für die Ehe für alle zustande brachte. Dies ist ein Vorzeichen  für ein überzeugendes Abstimmungsresultat.

Wir freuen uns jetzt schon, wenn eine überwältigende Mehrheit des stimmenden Schweizervolkes JA zu “Ehe für Alle” sagen wird. Die Zeichen stehen gut, vorausgesetzt, wir führen einen engagierten Abstimmungskampf.

Wir werden gewinnen!

Gleiche Werte – gleiche Rechte – Ehe für alle

Wir werden argumentieren, überzeugen für die Gleichberechtigung unserer LGBT* Kinder, -Freundinnen und -Freunden.

Die Kampagne geht schon jetzt los. Auch fels unterstützt das Abstimmungskomitee mit einem namhaften Betrag. Wir ermuntern unsere Mitglieder auch zu spenden.

Für eine Spende und viel Information: www.ehefueralle.ch

P1000414