fels braucht neuen Vorstand, dringend

Neue fels Vorstandsmitglieder und neue Präsidentschaft bis Frühling 2023

Liebe fels Mitglieder

Am 26. September 2021 sagte die Schweiz JA zur Ehe für alle. JA, dass auch Männer- und Frauenpaare heiraten dürfen. Der Volksentscheid ist historisch und ein Meilenstein auf dem Weg zur Gleichstellung von homo- und bisexuellen Menschen.

Diesen Sieg für rund 500’000 LGB* Menschen und ihre Eltern und Angehörigen, Freundinnen und Freunden in der Schweiz hätten wir nicht bestreiten können ohne Ihre Hilfe! Wir danken allen fels-Mitgliedern für Ihre Leserbriefe, Ihre Sichtbarkeit bei Medienauftritten, Ihre Posts und Tweets auf den digitalen Medien, Ihre persönlichen Gespräche mit ihrem Umfeld und ……….

Und jetzt?
Wie geht es weiter mit fels?
Ist fels noch gefragt oder sogar nötig?

Der fels Vorstand und seine Präsidentschaft muss bis Frühling 2023 fast ganz erneuert werden.

Der fels Vorstand hat sich diesen Fragen gestellt und meint:

                                                                           JA, fels ist weiter gefragt, gefordert und nötig!

Vergleichen wir dazu doch unser Tätigkeitsprogramm 2021. Es liegt diesem Brief bei, es wurde allen Mitgliedern mit dem Jahresbericht verteilt. Es ist auch auf unserer Homepage www.fels-eltern.ch zu finden. Nur zwei Punkte unseres Programms sind zu einem grossen Teil erledigt, Pkt 2.5 und 4.3. Alle anderen Punkte sind noch immer offen.

Vergleichen Sie den neuen Umfrage-Bericht zum Befinden der LGBTIQ* Menschen in der Schweiz (Schweizer LGBTIQ+Panel, Abschlussbericht 2020).
Der Link dazu https://psyarxiv.com/kdrh4/

Lesen Sie die Umfrage Ergebnisse zu den Schulen: 64% der befragten Schülerinnen und Schüler geben an, dass weder die sexuelle Orientierung noch die Geschlechtsidentität angesprochen wurde.

Lesen Sie die Ergebnisse zum Coming Out: Mehr als ein Drittel unserer Töchter und Söhne beschloss, sich nicht bei Familienmitgliedern zu outen.

Für fels sind vor allem die Handlungsbereiche Eltern und Schulen noch immer offen.
Wir rufen auch noch heute den Eltern und den Schulen zu: Erleichtert bitte das Coming Out der Jungen!

Erneuerung des fels Vorstandes und seiner Präsidentschaft

Bis zur Hauptversammlung 2023 müssen drei von den sechs Mitgliedern und der Präsident ersetzt werden.

Schon seit einigen Jahren suchen wir schriftlich mit separaten Beilagen, mit fels email, mit fels spalten und persönlich mit Gesprächen und Telefonanfragen neue Vorstandsmitglieder.

Wir werden uns weiter bemühen neue Kolleginnen und Kollegen zu finden. Bitte helft uns dabei.

Wir haben an unserer letzten Vorstandssitzung ein neues Vorstandsmitglied aufgenommen, das noch an der nächsten HV bestätigt werden muss.

Uns allen ist bewusst:
Wenn uns die Erneuerung bis Herbst 2022 nicht gelingt wird der bestehende Vorstand die Auflösung des Vereins fels beantragen.

Bitte melden Sie sich für eine Mitarbeit im Vorstand oder für das Amt der Präsidentin oder des  Präsidenten bei einem der Vorstandsmitglieder:

Wir sind zuversichtlich. Die Erneuerung des Vorstandes wird gelingen. Wir freuen uns darauf!

Liebe Grüsse, der fels Vorstand