Nationalrat entscheidet für Ehe für alle für ALLE

Wir freuen uns!

Der Nationalrat erlaubt die Ehe für alle mit Samenspende und Elternschaft ab Geburt.

Der Nationalrat hat die Gesetzesänderung, mit der gleichgeschlechtliche Paare gleichgestellt werden sollen, angenommen.
In der Schlussabstimmung entschied er sich mit 132 zu 52 Stimmen dafür.

Damit können unsere LGBT* Kinder endlich heiraten, genauso wie es unsere heterosexuellen Kinder können.

Hauptstreitpunkt war die Samenspende und die Elternschaft für lesbische Paare.

Widerstand kam neben der SVP auch von Teilen der CVP.  Sie lehnen die Änderung des Eherechts grundsätzlich ab oder verstecken sich hinter verfassungsrechtlichen Bedenken.

Doch Achtung, es geht weiter. Diese Ehe für alle muss noch vom Ständerat befürwortet werden. Dafür kämpft auch fels weiter mit den grossen LGB-Verbänden.

Das Ehe für alle Komitee ist schon gegründet. Das Team klärt auf, informiert und führt allenfalls einen Abstimmungskampf -> www.ehefueralle.ch